Ich bin:

Klischee zu Bewerbungsprozessen

Ultra umfangreiche Bewerbungsmappen und umständliche Bewerbungsprozesse sind Schnee von gestern. Der Trend geht zu mehr Einfachheit.  

„Bitte schicken Sie ihren Bewerbungskatalog an …“ 

Komplizierte Bewerbungen waren einmal. Dutzende Seiten lange Bewerbungsmappen mit hoch detaillierten Lebensläufen gehören der Vergangenheit an. Stattdessen reicht es kurz und aussagekräftig – und Infos wie Alter, Foto oder Familienstand tun dabei nichts zur Sache.

Schließlich geht es nur um eines: die Fachkompetenz. Trotzdem gibt es Do’s und Dont’s in Sachen Bewerbungen. Genau dafür haben wir die passenden Formate – für Tech-Interessierte, für Arbeitsvermittler*innen, Berufsberater*innen und Jobcoaches. 

Weitere Informationen

Blog Beiträge

Mit der eigenen Arbeit etwas gegen den Fachkräftemangel tun

News aus der Region Mitteldeutschland: Seit Mitte Juni unterstützt Christina unseren Verein und kümmert sich um Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sie freut sich besonders darauf, durch die Events mehr Frauen für die IT zu begeistern.

Zum Artikel

NRW-Zuwachs: Fabienne, wie waren die ersten Wochen bei Tech in the City?

Unser Team vergrößert sich weiter: Als Nächstes dürfen wir Fabienne in unserem Verein begrüßen. Sie kümmert sich ab sofort um die Region Nordrhein-Westfalen. Nach dem sie in vielen verschiedenen Ländern unterwegs war, freut sie sich nun darauf, in ihrer alten Heimat NRW spannende Events zu planen.

Zum Artikel

Verstärkung in Berlin / Brandenburg: Willkommen, Frederike

Auch aus Berlin und Brandenburg kommen tolle Neuigkeiten: Unsere neue Kollegin Frederike kümmert sich ab sofort um Events vor Ort. Gleich zu Beginn hat sie sich kreativ eingebracht und Veranstaltungen mit organisiert. Wir sind auf ihre nächsten Projekte gespannt!

Zum Artikel
Newsletter